PADI Rescue Diver Kurs 2019

Dieser Kurs ist der erste Schritt zum Tauchprofi. Er hilft dir deinen Blick nicht nur auf dich selbst zu schärfen, sondern auch deine Tauchpartner besser zu verstehen. Er vermittelt Techniken zum Selbstschutz sowie zur Rettung Anderer. Er ist somit die perfekte Fortsetzung des AOWD und die Grundlage des Divemaster Kurses. Der Ablauf sieht einen Tag mit Theorie und Trockenübungen sowie drei Tage im (und unter) dem Zürisee vor.

Themen: Problemvermeidung im Tauchsport, erste Hilfe bei Tauchkrankheiten und Verletzungen durch Meerestiere, Notlage-Erkennung und Vorgehen in Notfällen, Unterwasser-Rettung, Beatmen im Wasser, Transport- und Bergungstechniken.

Ein Nachweis der erfolgten Ausbildung in Erster Hilfe und Herz-Lungen Wiederbelebung (EFR-Kurs / HLW, nicht älter als 2 Jahre, zum Beispiel hier) ist erforderlich. Falls du keinen aktuellen EFR-Kurs besucht hast, kann bei genügender Nachfrage im Rahmen des Kurses ein Refresher stattfinden (ca. 80CHF inkl. Theorie-Material)

Details

Voraussetzungen
  • AOWD
  • Lake it-Mitglied (kann man auch bei Kursbeginn werden)
  • gültiges Arztzeugnis (max. 1 Jahr alt bei Kursabschluss)
  • Erste-Hilfe-Kurs mit HLW innerhalb der letzten zwei Jahre bestanden (z.B. EFR). Zum Beispiel hier
  • idealerweise ASVZ Mitglied*
Ort und DatumWassersportzentrum Tiefenbrunnen, 8.6. & 9.6. und 22.6. & 23.6.2019
Du bringstABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Füsslinge) und Verpflegung
Wir bieten
  • Betreuung durch Lake It/ASVZ-Tauchprofis
  • Rescue Diver Kursunterlagen
  • Ausrüstung* und Luft
  • Brevetierung
KostenSFr. 460.00
Anmeldeschluss12. Mai 2019.
Sonstiges*Für Nicht-ASVZmitglieder müssen wir ggf. die Ausrüstung mit SFr.60/Tag berechnen (Total SFr. 180).
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Bei weniger als vier Anmeldungen kann der Kurs abgesagt werden.

Anmeldung

(nicht so sehr) Kleingedrucktes

Die Anmeldung ist bindend und wird erst mit der vollständigen Zahlung der Gebühren definitiv. Sagst Du kurzfristig ab, so haftest Du für alle daraus entstehenden Kosten wie z.B. Stornierungskosten. Du wirst also unter Umständen nicht den vollen Eventpreises rückerstattet bekommen. Lake it oder der Organisator behalten sich jederzeit vor, die Reise bei mangelndem Interesse oder aus anderen Gründen abzusagen. Du erhälst in diesem Fall den vollen Preis zurückerstattet. Muss der Event kurzfristig aus Gründen höherer Gewalt, welche nicht im Einfluss von Lake it liegen (z.B. extreme Witterung welche ein sicheres Durchführen des Events verunmöglicht), abgesagt werden, so werden wir alles versuchen, Dir den gesamten Preis zurückzuerstatten. Aufgrund von Stornierungskosten, welche wir nicht beeinflussen können, können wir dies allerdings nicht immer garantieren.

Tagged with: ,