Schnupper – Höhlentauchen

Am 7. August war es so weit: das Schnupper Höhlentauchen stand auf dem Programm. Das auf und ab der Teilnehmerzahl stellte die Schwankung der Sichtweite im Zürisee in den Schatten. Mal sieben und im nächsten Moment wieder drei.Wenige Tage vor dem Anlass war klar, dass es drei sein werden!
Morgens um halb zehn im Wägital ging’s los. Zu erst wurden die Grundlagen des Höhlentauchens erklärt und sofort im Tockenen in die Tat umgesetzt. Was wohl die Wanderer gedacht haben – 4 Personen, die Leinen im Wald verlegen und dann Händchen halten an diesen entlang spazieren.

Kurz vor zwölf konnten wir dem Wasser nicht mehr wieder stehen und es ging Richtung Eingang, der schwerste Teil des Tauchgangs.

Im Wasser konnte uns dann nichts mehr aufhalten, selbst die kühlen Wassertemperatur waren spätestens nach dem Tauchgang beim Auto an der Strasse wieder vergessen.

Der Tag fand im Restaurant Oberhof mit einer grossen Portion Cordon Bleu, Pommes seinen gemütlichen Abschluss.

Wenn Du mehr zum Cavern / Höhlentauchen oder Technical Diving wissen willst, dann schreibe eine email oder werfe einfach mal einen Blick hier hin!

Posted in 2004, Berichte und Bilder