Thunersee Weekend vom 23/24. Juli 2005

Entenegge, Schwefelquellen, Fischbalmen und Bäregg standen am Thunersee auf dem Programm. 8 Teilnehmer und Patrice als Organisator haben sich am 23/24 Juli an den Thunersee aufgemacht, um diese topographisch sehr interessanten Tauchplätze zu besuchen. Viele Fische gibt s am Thunersee zwar nicht zu sehen, aber gute Sicht und beeindruckende Steilwände.

Wir haben auch Videos der Quelltöpfe, ein Kurzes Video (2 MByte) und ein Schönes Video (6 MByte).

Umziehen an der Entenegge, die nicht ohne Grund auch…

…Ameisenegge genannt wird. Also schnell rein in die Anzüge bevor die kleinen Krabbelbiester drin sind, die reagieren auch Tauchgänge nämlich echt verärgert.

Picknick gabs durchschnittlich idyllisch am Lädelizentrum, in dem sich auch die Nemo-Tauchbasis befindet.

Die Mittagspause lies sich auch prima zum repetieren der Nitrox fragen nutzen, ein Kurs der am Weekend begleitend angeboten wurde.

Auf dem Weg zu den Schwefelquellen – der einzige Einstieg ohne Boot führt über private Grundstücke, hier ist rücksichtsvolles Verhalten angesagt, so dass die Anwohner dies weiter ermöglichen.

Matthias auf dem Weg in einen Quelltopf der Schwefelquellen.

Ein Quelltopf. Den gibt es auch im Video, ein Kurzes Video (2 MByte) und ein Schönes Video (6 MByte).

Am Abend gings dann ins Neb Thun, auch diesmal wieder unsere Unterkunft.

Patrice und unsere Nitrox Schüler.

Sonntag gings dann wieder ins Wasser, Fiischbalmen und Bäregg.

Timur vor dem Abtauchen.

Bergpanorama über und…

…Wand unter Wasser.

Vivi nach dem Tauchgang an Fischbalmen.

Kerstin nach dem Tauchgang und…

…Patrice bei der Trocki-Gymnastik.

Das war s für s Erste auch schon wieder vom Thunersee, und natürlich war auch dieses Weekend wieder viel zu schnell vorbei!
Wir haben das Weekend mit privaten PW s durchgeführt, als Kosten für Organisation, Uebernachten und Flaschenfüllen sind CHF 100,– je Person angefallen, incl. CHF 60 Benzingeld für die Fahrer. Wenn Du Interesse hast, das wir wieder mal im Thunersee tauchen gehen schreib uns eine oder poste ins Forum.

Posted in 2005, Berichte und Bilder