Reuss Schwimmen am 22.06.2014

Auch dieses Jahr ging wieder eine Gruppe von Lake it Tauchern wieder ans Reussschwimmen. Da sämtliche Teilnehmer von Lake it vom letzten Jahr wegen fadenscheinigen Ausreden wie “Muss auf eine Hochzeit” verhindert waren und auch der Tauchclub Bonario dieses Jahr nicht am Reuss Schwimmen vertreten war hat sich Lake it dieses Jahr mit Scuba Viva zusammengetan und eine Gruppe von 6 Tauchern – 3 von Lake-it, 3 von Scuba Viva – auf die Flossen gestellt.

In Sins hiess es nach dem Umziehen erst einmal anstehen für die Busse nach Luzern, was auch die einzige Schattenseite – beziehungsweise übertrieben wirksame Sonnenseite des dieses Jahr wunderschönen Wetters ans Licht brachte: es war wirklich heiss. Entsprechend k.o. waren dann die meisten im Bus. Doch bald ging es in Luzern ins dieses Jahr gar nicht so kühle nass – 20° lassen sich im 7mm Anzug gut aushalten – und jetzt waren auch alle froh über das tolle Wetter. Die Wassermenge die die Reuss dieses Jahr führte war mit gut 100 Kubikmeter weniger als halb so hoch wie letztes Jahr, so dass es zum Teil ganz schön flach wurde – ein paar “Grundberührungen” liessen sich nicht vermeiden.

Beim Rathausenwehr mussten wir ein erstes mal ein Stück den Landweg wählen, da dieses Wehr leider nicht mehr durchschwommen werden darf. Nach 2/3 der Strecke gab es dann wieder den Verpflegungs-zwischenstop, von dort ging es dann weiter nach Sins zum gemütlichen Abschluss mit Schweinebraten, Kaffee und Kuchen und Erinnerungsmedaille. Am Ende waren sich alle Teilnehmer einig nächstes Jahr wieder dabei zu sein – Ausreden gibt es dann keine.

Bericht: Matthias

Bilder: Seraina und Matthias

Posted in 2014, Berichte und Bilder