We „Hecht“ it

Dieses Jahr trafen wir uns zum Hecht-Schmaus im Gemeinschaftsraum der GeHo in Zürich.  Der Abend war dank der vielen helfenden Hände, der guten Gespräche und des tollen Ägyptenfilms wie immer unvergesslich. Herzlichen Dank an alle Organisatorinnen und Helfer (speziell Caro, Mirj, Tobi, Patrick und Dani), unsere super Filmemacherin Céline und Fritz Hulliger für den frischen Zürisee-Hecht.

Hier findet ihr noch unsere Rezepte:

 

Hecht nach Badisch Art (für 6 Personen)

Würzen Sie 1,2 kg Hechtfilet mit Salz und Pfeffer.

Belegen Sie sie mit 150g feinen Speckstreifen und geben Sie sie in ein flaches Kochgeschirr. Geben Sie 2 feingehackte Zwiebel, 2 Lorbeerblätter und 7,5dl Fischfond dazu und pochieren Sie die Fischfilet in 180 Grad heissen Ofen bis sie gar sind.

Legen Sie die Filets in eine Gratinform und bestreuen Sie sie mit 5 EL geriebenem Käse. Stellen Sie sie zurück in den Ofen und gratinieren Sie sie zum Schluss.

Den Fischfond in einer Pfanne aufkochen. Geben Sie 2dl geschlagenen Rahm dazu und würzen Sie die Sauce nach Ihrem Geschmack. Die gratinierten Fischfilet damit nappieren.

Geschmorter Hecht mit Peperoni (für 6 Personen)

Halbieren Sie 3 Peperoni, entfernen Sie die Kerne und den Stielansatz. Schneiden Sie sie in schmale Streifen.

Schälen Sie 3 Zwiebeln und schneiden Sie sie in dünne Ringe.

Erhitzen Sie 1,5 EL Olivenöl und 1,5 EL Butter in einer Bratpfanne.

Geben Sie das Gemüse dazu und dünsten Sie sie an. Decken Sie das Gemüse mit einem Deckel zu und schmoren Sie es gar. Falls nötig geben Sie etwas Bouillon dazu.

Waschen Sie 6 Hechtscheiben, an je 200g (ca.1,2 kg) und tupfen Sie sie trocken. Würzen Sie die Hechtscheiben mit Salz und Pfeffer.

Nachdem das Gemüse 20 Minuten geschmort hat, geben Sie die Fischscheiben auf das Gemüse und geben Sie 1,5 Tasse trockenen Weisswein dazu. Lassen Sie die Hechtscheiben bei schwacher Hitze garen.

Hacken Sie 1 Bund Peterli fein. Bestreuen Sie das fertige Fischgericht damit.

 

(beide Rezepte stammen von: http://www.famillesuisse.ch/infos/fischrezepte-der-hecht)

 

Natürlich wollen wir euch den Film nicht vorenthalten:

Tauchen Hurghada 2014 from Clyn on Vimeo.

Bericht: Tanja

Fotos: Martina, Matthias und Tanja

Posted in 2015, Berichte und Bilder