Anfängerevent / Zürifäschttauchen 2.7.16

Als wir uns am WZT trafen, regnete es noch in Strömen… Niemand wäre freiwillig ins Wasser gestiegen. Aber schliesslich haben wir uns trotzdem überwunden und das war gut so, denn das WZT zeigte sich von einer guten Seite. Ab ungefähr 12 m Tiefe war das Wasser glasklar und die drei Boote (Ruderboot, Weidling und Segelschiff) konnten recht leicht gefunden werden. Hechte und zahlreiche Eglis begleiteten uns auf dem ersten Tauchgang. Und nach dem Auftauchen kam sogar die Sonne zum Vorschein.

Für die einen war das genug Tauchen, drei Herren wollten aber nochmals ins Wasser und das Feuerwerk von da aus beobachten. So gingen die einen nach dem Abendessen auf die WZT-Mole und die anderen nochmals ins kühle Nass. Nach einem kurzen Tauchgang (wieder begleitet von Hechten und Eglis) wurde vor der Mole rechtzeitig für das Feuerwerk aufgetaucht, Bier und Kamera gezückt und die Szenerie vom Wasser aus beobachtet. Na dann prost!

Danke allen Teilnehmern für den gelungenen Abend und bis in drei Jahren…

 

Organisation, Bericht und Fotos: Tobias

 

Posted in 2016, Berichte und Bilder